DSC00148.jpg

ReittherapiePlus

Reittherapie für Erwachsene

Reittherapie für Kinder

Reittherapie in der Früherziehung

jael mit Ingi.jpg

Reitstunden 

received_265840882003231.jpeg
Wieso das Pferd als Co-Therapeut:

DIE BEWEGUNG

die dreidimensionale Beckenbewegung wirkt nicht nur  stimulierend auf das Gehirn, sondern auch auf die  Sprachentwicklung, bei Trauma Arbeit z. B. bei Posttraumatischen Störungen und DIS. Sie dient der Vertrauensfindung und wirkt auf die Koordinationsförderung.

Beim geführten Reiten im Schritt dient diese Bewegung zum Aufbau der Becken- und Rückenmuskulatur, z.B. bei MS oder Parkinson

Spastiken werden gelöst

Rückenschmerzen können gelindert werden

BINDUNG

wertfrei und vorurteilsfrei lädt das Pferd zur Beziehung ein. Nähe und Distanz kann gelebt werden, Emotionen werden frei. Der Zugang zu eigenen Gefühlen kann neu entdeckt werden

FREUND

Wer sehnt sich nicht nach einem Freund. Doch gerade wenn wenn wir Trost brauchen, z.B. bei Trauerarbeit kann das Pferd ein Retter in Not sein

Gewinne bei der Pferdegestützten Therapie:

positiver Beeinflussung des Krankheitsverlaufes

Schmerzlinderung

Unterstützung bei laufenden Therapien z.B. bei Burnout

Stressabbau

Motivationsschub und Lebensfreude

Zugang zu eigenen Gefühlen

Annahme einer Erkrankung - Lebenssinn

es fördert die Aufmerksamkeit, Konzentration und Selbständigkeit

Hilft bei der Sprachentwicklung

fördert persönliche und soziale Kompetenzen

dient der seelischen Ausgeglichenheit

Besonders wertvoll kann es sein die Reittherapie und das Pferde gestützte Coaching zu kombinieren.

Die Übergänge von der Reittherapie hin zu Reitstunden können fliesend sein. bei der Reittherapie wird nicht zwingend geritten. In der Reitstunde wird das reiterliche Können gefördert. Voraussetzung ist allerdings in jeder Lektion sei dies Therapie oder Reitstunde ein kontinuierlicher Beziehungsaufbau zum Pferd und das Erlernen alltäglicher Arbeiten rund um das Pferd wie: Putzen, Hufe auskratzen, Satteln, Zäumen, Halfter anziehen. Das Pferd zur Weide bringen, es füttern und vieles mehr. 

DSC_8253.jpg
IMG_20210224_173527.jpg
Karits.jpg
Ingi mit Laura.jpg